Letztes Feedback

Meta





 

Hypothese

Mit diesem Projekt wollen wir die Unterschiede der Tomatensorten herausarbeiten. Wird zum Beispiel die Cherrytomate schneller gedeihen als die Berner Rose, aufgrund ihrer genetischen Unterschiedlichkeit? Da sie von einer Familie abstammen, könnte man die verschiedenen Tomatensorten mit menschlichen Geschwistern vergleichen. Sie haben eine gewisse Ähnlichkeit miteinander, wie zum Beispiel ihren Platz auf unserem Speiseplan. Und doch hat jede Sorte ein anderes Gen, wie wir Menschen. Das wäre dann die genetische Variabilität, mit der wir uns in unserem Projekt beschäftigen. Doch hat das einen entscheidenden Einfluss auf ihr Wachstum bzw. ihr Gedeihen? Dass es eine Rolle spielt, ist klar. Doch wie stark, wie bemerkenswert?

17.6.15 00:29, kommentieren

Werbung


San Marzano

NAME San Marzano OFFIZIELLER NAME Pomodoro San Marzano dell'Agro Sarnese Nocerino DOP GATTUNG Flaschentomate HERKUNFT alte Tomatensorte aus Italien, genauer gesagt aus Kampanien ANPFLANZUNGSBEDINGUNGEN Aussaat: Januar/ Mai ideale Temperatur: 20 bis 25 Grad Feinde/ Schädlinge resistent gegen die einschlägigen Tomatenkrankheiten NUTZUNG/ GEBRAUCH Tomatenketchup/ Tomatenmark ideal als Salattomate und auf Pizza Spezielle Eigenschaft durch ihre heikle Anpflanzung war sie vom Aussterben bedroht

17.6.15 00:21, kommentieren